Heribert Knier gewinnt das Kolping-Schafkopfturnier PDF Drucken

Heribert Knier gewinnt das Kolping-Schafkopfturnier

Das gutbesuchte Schafkopfturnier unserer Kolpingsfamilie gewann Heribert Knier aufgrund mehr gespielter Solos punktgleich mit 66 Punkten vor Michael Schöll ebenfalls 66 Punkte und Matthias Mieslinger (26).

Der Sieger konnte eine Business-Schreibmappe entgegennehmen.

Dem Zweit- und Drittplazierten überreichte 1. Vorsitzender Rainer Neubauer eine Herren Armbanduhr sowie einen Essensgutschein für ein Mainburger Restaurant. Den Trostpreis sicherte sich Karl Dotzauer jun. (-50). Als bestplatzierte Frau konnte Maria May einen Sonderpreis in Empfang nehmen.

Fotos können in der Bildergalerie angesehen werden.

Gewinner des Schafkopfturniers 2013

v.l.n.r.: 1. Vorsitzender Rainer Neubauer, Matthias Mieslinger (3), Heribert Knier (1), Karl Dotzauer jun. (Trostpreis), Michael Schöll (2), Peter Laubmayer (Spielleitung), sitzend Maria May (Sonderpreis für bestplazierte Teilnehmerin).